Après-Ski

Apres Ski im Skicircus Saalbach Hintergelmm im Salzburger Land – von Skihütten und Nightclubs

Wofür ist der Skicircus Saalbach Hinterglemm denn besonders bekannt? Sind es die atemberaubenden Abfahrten, die schwarzen Pisten oder sogar die tollen Schneeverhältnisse? Natürlich von allem ein Bisschen. Wenn es nach Pro 7 und dem großen Apres-Ski-Hütten-Test aus dem Winter 2010 geht, dann wohl auch für Spaß, Party und Nightlife.

Es stimmt doch auch, Saalbach Hinterglemm ist eine wirklich tolle Location für Apres Ski und hat die richtigen Party´s nach einen langen Tag auf der Piste. Direkt von der Piste geht es natürlich in einer der vielen Apres-Ski-Hütten. In über 40 Locations, meist direkt auf den Pisten, kann man ordentlich abfeiern und den Skitag ausklingen lassen. Wichtig ist dabei natürlich, die Skiklamotten anzulassen und mit den Skistiefeln eine heiße Sohle auf das winterliche Parkett zu legen. Die Maisalm in Saalbach zählt sicherlich zu den besten Adressen. Die Aussicht von der Sonnenterrasse ist atemberaubend und nach Sonnenuntergang kann man gleich indoor weiterfeiern. Wenn der Hunger zwischendurch zuschlägt, sorgt der original italienische Pizzakoch der Maisalm für Italo-Feeling mitten im Winter.

Danach geht es runter ins Tal. Nach einem tollen Abendessen von Gerhard im Hotel Unterellmau laden eine Vielzahl an Apres-Ski-Bars dazu ein, die Nacht zum Tag zu machen. In Hinterglemm wird es niemals langweilig. Ob Hexenhäusl, Goaßstall oder der Tanzhimmel mitten im Ortszentrum – die Stimmung ist überall am Kochen. Wenn die Nacht vorbei ist, erreicht man das Hotel Unterellmau in Gehdistanz vom Ortskern. Die Strecke ist gerade lang genug, um etwas frische Luft zu schnappen – der Tag darauf wartet wieder mit tollem Schnee und perfekt präparierten Pisten auf Sie.